Original Wildlife Skulptur

Andrew Kay

Andrew Kay arbeitet im Norden von England und ist ein preisgekrönter Bildhauer, dessen Werke in der ganzen Welt gesehen werden können. In seinem Studio, das in den wilden Hügeln seiner Heimat-Grafschaft Cumbria liegt, schafft Andrew Skulpturen, die weitverbreitet Anerkennung finden. Seine Werke werden sowohl von öffentlichen Landgütern als auch von privaten Sammlern in Auftrag gegegeben. Er lässt sich von der natürlichen Welt inspirieren, und die lebensgroßen Skulpturen zeigen die kraftvolle Anatomie and das Wesen von wilden Tieren indem überraschend einfache Formen und Strukturen verwendet werden.

Andrew graduierte 1992 mit einem BA Hons Universitäts-Abschluss in Design in Leeds. Anschließend machte er mithilfe eines Reise-Stipendiums ausgedehnte Touren in Skandinavien. Durch diese Erfahrungen erwarb er tiefen Respekt für das reine und klare Design-Ethos, das im skandinavischen Design so offensichtlich ist. Nach einer Zeit als Bühnenbild-Designer am Franz Kafka Theater in Prag, kam er nach England zurück und gründete 1994  in der Nähe von Kirkby Lonsdale in Cumbria ein Studio für Skulpturen.

Andrew Kay